Innovativer Gewerbebau – von zahlreichen Vorzügen profitieren // Haas Gewerbebau

Innovativer Gewerbebau – von zahlreichen Vorzügen profitieren

Die Errichtung von Gebäuden für Gewerbe und Industrie will gut durchdacht sein. Von der Planung und Konzeptionierung bis zur Umsetzung muss einfach alles stimmen. So sind die Anforderungen an die Architektur im Gewerbebau heute sehr hoch. Genauso hoch wie die Ansprüche an Individualität, Funktionalität und Effizienz. Nur mit dem richtigen Partner kann das Gewerbe- und Industriebauprojekt ohne Stress abgewickelt werden.

Gewerbebau

Die Vorteile beim modernen Industrie- und Gewerbebau sprechen für sich

Im Industrie- und Gewerbebau bieten sich die unterschiedlichsten baulichen Möglichkeiten. Ganz gleich, ob repräsentative Bürogebäude, individuelle Produktions- oder Lagerhallen, oder ob Werkstätten oder Fertigungshallen geplant sind: Jedes Bauprojekt bietet Raum und damit ein riesiges Potenzial für unternehmerisches Wachstum. Dabei kommt es vor allem auf die solide Basis an. So kommen heute funktionale Stahlkonstruktionen, robuste Metallbaugewerke sowie langlebige Fassaden zum Einsatz, um so eine möglichst hochwertige qualitative Beschaffenheit sicherzustellen. Jedes einzelne Element ist dabei auf Nachhaltigkeit ausgelegt, wobei dennoch stets ein Höchstmaß an Flexibilität gegeben sein sollte.

Üblicherweise umfasst der Gewerbebau - ganz gleich, für welches Projekt - die folgenden Schritte: Als erstes ist es erforderlich, eine Genehmigung der Baubehörde zu erhalten. Liegt diese vor, können die ersten Planungen in die Wege geleitet und sodann die Bauausführung in Anlehnung an die entsprechenden Baupläne durchgeführt werden. Während der gesamten Bauphase besteht ein direkter Kontakt zum Kunden. So ist dieser über die baulichen Fortschritte sukzessive informiert. Nach Abschluss der baulichen Arbeiten kann zu guter Letzt die Schlüsselübergabe erfolgen.

Zu einer nachhaltigen Gewerbebauplanung gehört auch, den Aspekt der Langlebigkeit und der damit einhergehenden Wartungsfreiheit mit einzubeziehen. Daher ist es grundlegend, möglichst hochwertige Materialien und Rohstoffe zu verwenden, die sich durch eine hohe Witterungsbeständigkeit und eine hohe Stabilität auszeichnen. Dies ist nicht zuletzt auch bei der Konzeptionierung der Wärmedämmung sinnvoll. Auch hier ist die Qualität der verwendeten Baumaterialien von Bedeutung. Insgesamt ergibt sich so ein perfekt aufeinander abgestimmtes Gewerbebauprojekt, das sich sehen lassen kann - und dass maximalen Komfort bietet.

Mehr Effizienz beim Industrie- und Gewerbebau

Anders als beim klassischen Immobilienbau bietet der Gewerbebau in erster Linie den Vorzug einer erheblichen Zeit- und Kostenersparnis. Leistungseffizienz wird hier von Anfang an großgeschrieben. Individuelle Wünsche werden zeitnah umgesetzt. Meist ist es überdies möglich, noch während der Bauphase kurzfristige Veränderungen am jeweils zu errichtenden Projekt vorzunehmen. Diese höhere Flexibilität bietet Gewerbetreibenden insgesamt mehr Freiraum und damit zusätzliche Möglichkeiten in ihrem Business. In jedem Fall offeriert moderner Gewerbebau dem erfolgsorientierten Unternehmer die Chance, individuelle Vorhaben und Ziele rascher umsetzen zu können. Ein echtes Plus - sowohl für Existenzgründer, als auch für gestandene Unternehmer! Dank der vergleichsweise kurzen Bauzeiten können unternehmensspezifische Projekte früher in Angriff genommen und damit zeitnah Umsätze generiert werden.

Der Blick über den Tellerrand

Beim Gewerbebau steht für den qualitätsbewussten Unternehmer nicht allein die Zeit- und Kosteneffizienz im Fokus. Von einer ebenso gewichtigen Bedeutung ist die Berücksichtigung ökologischer Standards sowie der zukunftsorientierte Umgang mit Ressourcen. Nicht nur mit Blick auf die Entlastung der Umwelt, als vielmehr auch im Hinblick auf die Einsparung von Energiekosten. Grundsätzlich liegt das Augenmerk beim Gewerbebau auch auf der effizienten Gebäudenutzung, wobei nicht zuletzt die optische Beschaffenheit sowie der Komfort-Faktor von Relevanz sind. In der Tat sollte ein ganzheitliches Wohlfühlerlebnis gewährleistet sein. Egal, ob das Gewerbeobjekt als Büroräumlichkeit, als Produktions- oder als Lagerhalle genutzt wird. Um diesen hohen Standards in vollem Umfang gerecht zu werden, ist es unabdingbar, dass Architektur und Funktion optimal miteinander harmonieren.

Architektur und Ökonomie sind im Gewerbebau idealerweise optimal aufeinander abgestimmt. Gleichzeitig liegt der Fokus auch auf der Sicherheit der Menschen und Waren bzw. Gegenstände, die sich in den Gewerbeobjekten befinden. Natürlich gilt es in dem Zusammenhang spezifische offizielle sowie versicherungsspezifische Richtlinien zu beachten. Überdies ist es von elementarer Bedeutung, auch den Aspekt der Wirtschaftlichkeit zu keinem Zeitpunkt außer Acht zu lassen.

Zurück